Aktionstage 2011

Wir machen mit!

Anmeldung einer Veranstaltung im Rahmen der Hamburger Aktionstage „Nachbarschaft verbindet“

 

Titel der Veranstaltung:
Was wird stattfinden?
Wo? - Veranstaltungsort:
Wann? - Veranstaltungszeit:
Wer? - Veranstalter:
Ansprechpartner für die Freiwilligenbörse
Name des Ansprechpartners:
Telefon des Ansprechpartners:
Email des Ansprechpartners:
Adresse des Ansprechpartners:
Ist der Ansprechpartner mit seiner namentlichen Nennung im Veranstaltungskalender einverstanden?
Besucher sind herzlich eingeladen:
Helfende Hände werden gesucht:
An wen können sich Interessierte wenden?
Name:
Telefon:
hvXN    
(Übertragen Sie den Code in das Feld)

Hinweise:
Bitte denken Sie daran, uns auch eventuelle Änderungen rechtzeitig mitzuteilen. Beachten Sie bitte, dass eventuell notwendige behördliche Genehmigungen zur Durchführung Ihrer Veranstaltung (z.B. Nutzung öffentlicher Flächen) von dieser Anmeldung unabhängig beantragt werden müssen. Selbstverständlich dürfen Veranstaltungen im Rahmen der Aktionstage keine rein kommerziellen Zwecke verfolgen, nicht zur Wahlwerbung dienen und insbesondere keine diskriminierenden Inhalte verbreiten. Die Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz behält sich daher vor, entsprechende Aktionen nicht in den Veranstaltungskalender aufzunehmen.

Änderungen bitte an:
Per Email: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de oder nachbarschaft-verbindet@bsg.hamburg.de
Per Fax: 040 - 411 886 600
Per Post: Freiwilligenbörse Hamburg, Besenbinderhof 37, 20097 Hamburg